Im Herzen Ecuadors Rundreise

ab 1295€
Unverbindlich anfragen

1–12 Reiseteilnehmer

8 Tage / 7 Nächte

deutschsprachige Reiseleitung

zzgl. intern. Flug ab 800€ p.P.

Ecuador Rundreise entlang der Straße der Vulkane

Bei dieser 8-tägigen Kleingruppenreise durch Ecuador (max. 12 Teilnehmer, ab 1 Pax garantiert!) fahren Sie entlang der »Allee der Vulkane« von der Hauptstadt Quito zur Kolonialstadt Cuenca und schließen die Ecuador Rundreise in Guayaquil ab. Gern beraten wir Sie zu Vor- und Nachprogrammen, zum Beispiel auf dem Galapagos Archipel.

Leistungen der Reise

Inklusive

  • Übernachtungen und Verpflegung wie angegeben 
  • Transport im klimatisierten Fahrzeug
  • qualifizierte deutschsprachige Reiseleitung (2 - 3 Personen: Driverguide; ab 4 Personen Guide und Fahrer)
  • Transfers und Ausflüge in der Kleingruppe wie angegeben
  • Eintrittsgelder gemäß Programm

Optional

  • Upgrade auf Superior Hotels
  • Verlängerungsprogramm 

Exklusive

  • Internationale Flüge
  • Nationale und internationale Flughafengebühren
  • Getränke zu den Mahlzeiten
  • Kofferträger
  • Trinkgelder
  • Persönliche Ausgaben

Reisetermin und Preise

ReisetermineTeilnehmerPreis P.P. im DZPreis P.P. im EZStatus
21.09.2019 - 28.09.2019 121295 €1475 €Jetzt buchen
12.10.2019 - 19.10.2019 121295 €1475 €Jetzt buchen
26.10.2019 - 02.11.2019 121295 €1475 €Jetzt buchen
09.11.2019 - 16.11.2019 121295 €1475 €Jetzt buchen
18.01.2020 - 25.01.2020 121259 €1465 €Jetzt buchen
07.03.2020 - 14.03.2020 121259 €1465 €Jetzt buchen
28.03.2020 - 04.04.2020 121259 €1465 €Jetzt buchen
25.04.2020 - 02.05.2020 121259 €1465 €Jetzt buchen
06.06.2020 - 13.06.2020 121259 €1465 €Jetzt buchen
04.07.2020 - 11.07.2020 121259 €1465 €Jetzt buchen
25.07.2020 - 01.08.2020 121259 €1465 €Jetzt buchen
08.08.2020 - 15.08.2020 121259 €1465 €Jetzt buchen
19.09.2020 - 26.09.2020 121259 €1465 €Jetzt buchen
10.10.2020 - 17.10.2020 121259 €1465 €Jetzt buchen
24.10.2020 - 31.10.2020 121259 €1465 €Jetzt buchen
07.11.2020 - 14.11.2020 121259 €1465 €Jetzt buchen

War ihr Wunschtermin nicht dabei? Fragen Sie uns nach Alternativen

Ablauf der Reise

Tag 1

Quito - Mitad del Mundo - Quito

  • Stadtrundgang in Quito
  • Fahrt zum Äquatordenkmal Mitad del Mundo

Freuen Sie sich heute auf unseren Stadtrundgang durch die kolonialen Gassen und über die prachtvollen Plätze Quitos. Wir beginnen an der steinernen Fassade des Parlaments von Ecuador. Auf dem Programm stehen außerdem die Plaza de la Independencia, die Kathedrale, der Palast des Präsidenten, die Kirche von El Sagrario sowie La Compañia de Jesus, eine der schönsten Barockkirchen Südamerikas. Die UNESCO hat den kolonialen Stadtkern Quitos zum Weltkulturerbe ernannt und wacht über die Restaurierung und Erhaltung der schönen Gebäude. Vom Hügel Panecillo mit der Jungfrau Ecuadors eröffnet sich uns ein toller Blick über die Dachlandschaft Quitos. Die Andenmetropole ist so groß, dass Sie die Stadtgrenzen gar nicht sehen können.

Anschließend fahren Sie mit Ihrem Guide in Richtung Norden zur »Mitte der Welt«. Hier verläuft die Grenze zwischen nördlicher und südlicher Halbkugel - der Äquator. Wir besichtigen das Museum Sitio Inti Ñan, das neben dem offiziellen Äquatordenkmal errichtet . Neben Exponaten präkolumbischer Kulturen werden lustige und verblüffende Experimente zur Äquatorlinie durchgeführt.

Übernachtung in Quito.

* Wir organisieren gern Ihren Ankunftstag in Quito samt Übernachtung vor Beginn dieser Rundreise.

Tag 2

Quito - Markt Pujili - Quilotoa

  • Marktbesuch in Pujili
  • Fahrt zum Kratersee Quilotoa mit Wanderung
  • Unterkunft im Cotopaxi Nationalpark

Nun verlassen wir Quito und besuchen zunächst den lokalen Markt von Pujili. Dabei handelt es sich um einen authentischen Wochenmarkt, der nicht nur von Touristen, sondern vor allem von der regionalen Bevölkerung genutzt werden. Nach dem Marktbummel setzen wir die Ecuador Rundreise zum Kratersee Quilotoa fort. Wir wandern vom Kraterrand hinuter zum türkis-grün-blau-schimmernden Wasser. Genießen Sie die andine Landschaft. Der Rückweg lässt sich leichter auf dem Rücken eines Esels bewältigen (optional).
Am Abend erreichen wir unsere Unterkunft in der Nähe des Cotopaxi Nationalparks.

Tag 3

Cotopaxi - Rosenplantage - Baños

  • Wanderung im Cotopaxi Nationalpark auf ca. 3.800 Metern
  • Besuch einer Rosenplantage
  • Weiterfahrt nach Baños

Nach dem Frühstück ist der Vulkan Cotopaxi, der eine Höhe von 5897 m hat und meist schneebedeckt ist, unser Ziel. Zunächst unternehmen wir eine kurze Wanderung zu Füßen des Vullkans. Bei der schönen Laguna Limpiopungo befinden wir uns auf immerhin 3.800 m Höhe.

Nun lernen Sie einen Exportschlager aus Ecuador kennen: Rosen. Auf der Plantage werden Ihnen verschiedene Rosensorten und deren Pflege und Ernte gezeigt. Nach dem Mittagessen (nicht im Preis enthalten) fahren wir weiter in das Städtchen Baños, das von Bergnebelwald umgeben und für seine Thermalquellen bekannt ist. Das Abendessen ist beim Standardhotel nicht enthalten, beim Superiorhotel Luna Runtun ist hingegen das Abendessen enthalten.

Tag 4

Baños - Chimborazo - Riobamba

  • Stadtrundgang in Baños
  • Wasserfallroute mit Spaziergang zum Pailon del Diablo
  • Fahrt durch das Chimborazo Reservat und Wanderung
  • Weiterfahrt nach Riobamba

Heute starten wir entspannt in den Tag. Bevor Ihre Ecuador Rundreise weitergeht, haben Sie die Möglichkeit, die Kathedrale von Baños zu besichtigen. Dann fahren wir entlang der »Route der Wasserfälle« in der Pastaza-Schlucht. Ein Spaziergang führt uns durch die üppige Vegetation des Bergnebelwaldes zum tosenden Pailon del Diablo.

Anschließend geht es zurück in die Anden. Wir durchfahren das Chimborazo Reservat, wo wir mit Glück Herden der scheuen Vicuñas sehen. Wer noch genügend Atemreserven hat, kann eine kurze Wanderung um die Edward Whymper-Schutzhütte auf 5000 m machen. Die Aussicht entlohnt für die Strapazen in der dünnen Luft.
Übernachtung in Riobamba.

Tag 5

Riobamba - Teufelsnase - Ingapirca - Cuenca

  • Zugfahrt zur Teufelsnase
  • Besuch der Ausgrabungsstätte von Ingapirca
  • Weiterfahrt nach Cuenca

Sehr früh machen wir uns auf den Weg zur Teufelsnase (Nariz del Diablo). Ein Schienenbus bringt uns von Alausí über die markante Felsenspitze bis Sibambe. Dabei muss er einige Spitzkehren durchfahren um die vielen Höhenmeter zu überwinden - ein tolles Erlebnis! Nach einem kurzen Aufenthalt mit Folklorevorführung fährt der Zug zurück nach Alausí und wir fahren weiter nach Tolte. Wir besuchen die Tolte-Gemeinde. Bei einem typischen Mittagessen werden abermals taditionelle Tänze aufgeführt. Dann kann aus folgenden Aktivitäten gewählt werden: Aussichtspunkt auf die Teufelsnase (330 Stufen werden beschritten), Fahrradtour oder Ausritt. Zudem besuchen wir den Bauernhof, auf dem das Gemüse für das Restaurant unter ökologischen Gesichtspunkten herangezogen wird.

Nun fahren wir - wenn es die Zeit noch zulässt - zu einer der wenigen Ausgrabungsstätten in Ecuador: Ingapirca. Ihr Reiseleiter gibt Ihnen zwischen den Überresten einen ersten Einblick in die Kultur der Inka und der Cañaris in Ecuador.
Den heutigen Abschnitt unserer Ecuador Rundreise beenden wir in Cuenca, das wir am späten Nachmittag erreichen.

Tag 6

Cuenca

  • Stadtführung durch Cuenca
  • Besuch einer Panamahutfabrik
  • Nachmittag zur freien Verfügung

Nach dem Frühstück beginnen wir unsere Stadttour durch Cuenca (2530 m), deren kolonialer Kern ebenfalls UNESCO Weltkulturerbe ist. Im Stadtzentrum besuchen wir die neue Kathedrale und bummeln über den Blumenmarkt. Auch an der Uferpromenade des Río Tomebamba machen wir Halt.
Anschließend steht die Besichtigung einer kleinen Fabrik, in der die berühmten Panama-Hüte geflochten werden, auf dem Programm. Der spätere Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Schlendern Sie durch die hübschen Straßen der Kolonialstadt und kehren Sie in einem Café ein. Übernachtung abermals in Cuenca.

Tag 7

Cuenca - El Cajas - Guayaquil

  • Fahrt durch den El Cajas Nationalpark
  • Weiterfahrt nach Guayaquil
  • Stadtführung in Guayaquil und gemeinsames Abendessen

Heute setzen wir unsere Ecuador Rundreise fort und fahren in Richtung der ecuadorianischen Küste weiter. Dabei passieren wir die sogenannte »Nationale Erholungszone« (Area Nacional de Recreación) El Cajas, die über 3000 m liegt und ein Páramo-Gebiet ist. Zwischen den kahlen Andenrücken liegen fast 240 Lagunen. Der höchste Punkt unserer Strecke liegt auf ca. 4000 m. Wir legen einen kurzen Fotostopp ein.
Während wir ins Tal fahren, werden Sie die allmähliche Veränderung der Landschaft miterleben. Guayaquil, das heutige Ziel unserer Rundreise und die größte Stadt Ecuadors, liegt auf Meereshöhe. Die Region ist von Landwirtschaft, vor allem Bananen-, Kakao-, Reis- und Zuckerrohrplantagen, gekennzeichnet.

In Guayaquil beziehen Sie zunächst Ihr Hotel, und haben dann Zeit für eine Stadtbesichtigung auf eigene Faust. Zu Fuß schlendern Sie entlang der Uferpromenade Malecón 2000 am Río Guayas zum Altstadthügel Santa Ana. Und dann heißt es bei einem gemeinsamen Abendessen in einem Restaurant auch schon Abschied nehmen.

Tag 8

Guayaquil

  • Rückflug ab Guayaquil oder Verlängerungsprogramm

Heute werden Sie entsprechend Ihrer Abflugszeit zum Flughafen gebracht und treten Ihre Rückreise an.

* Gern beraten wir Sie zu einem Verlängerungsurlaub, zum Beispiel Galapagos Inselhüpfen oder eine Galapagos Kreuzfahrt, ein Urlaub am Strand oder eine Reise nach Peru.


Reiseanfrage

Ulrike Ramos Tito
ist ihre persönliche Ansprechpartnerin für diese Reise

Schreiben Sie mir!

oder rufen Sie an:
0341/5299878

Gern sind wir für Sie da!
(0341) 52 99 878

Rufen Sie uns an! Wir sind von Montag bis Freitag zwischen
9:00 und 17:00 Uhr telefonisch für Sie erreichbar.

Mit MIO TOURS sicher reisen

Deutsches Reiserecht

Unser Firmensitz befindet sich in Leipzig – wir unterliegen dem deutschen Reiserecht und stellen Reise-Sicherungsscheine aus.

Reiseversicherung

Die Absicherung für einen Reiserücktritt bieten wir zusammen mit unserem Partner, der Hanse-Merkur Versicherung, an.

Unsere Partner vor Ort

Für Ihre Reise erhalten Sie die Kontaktaten unserer Partneragenturen und haben jederzeit kompetente Ansprechpartner.

Wir sind gern für Sie da und planen Ihren individuellen Traumurlaub.

Verraten Sie uns einfach Ihre Wunsch-Reiseregion. Stöbern Sie durch unser Angebot und gern organisieren wir eine individuell auf Sie abgestimmte Reise nach Costa Rica. Wir freuen uns auf Ihre Anfragen!